26 März 2009

Wieder auf den Beinen, das Heft sicher in der Hand...

Heute hab ich endlich das Kompostsilo auseinander genommen! Das will ich schon seit mindestens drei Jahren. Norbert hat mich immer davon abgehalten, weil er sich vor dem was da rauskommen könnte, gescheut hat. Es ist so wie immer, im Nachhinein ist alles halb so wild.
Beim Öffnen und Umwerfen des Plastikteils stieg der Geist der Jahre 2003 und 2004 herauf
und führte mich nochmals zurück in die Zeit meiner Selbstfindung und Emanzipation.
Ich hab mich den Gefühlen nicht verweigert und durchlebte sie im Schnelldurchlauf nochmals bewusst. Dabei wurde mir klar, dass ich räuchern sollte um dies alles zu erlösen und allem eine gute Wendung zu geben. Noch nie hat eine Räucherung so gut und stark gebrannt! Das erste mal, dass ich Beifuss zu Hilfe nahm. Zusammen mit der Engelwurz gab es ein gutes Feuer das sich wunderbar in Rauch wandelte. Auch jetzt fühlt es sich für mich gut und rund an.

Keine Bange! Der Frühling kommt im Sauseschritt! Die ersten zarten Brennnesselblätter lugen durch die trockenen Grasstängel vom Vorjahr. Es wird.

Sinnau - Frauenmantel fängt auch an zu wachsen :) wie schön das Frühjahr doch ist! Die feinen Härchen an den grünen Blattspitzen haben es mir besonders angetan. Ich fühle eine ganz bestimmte Zärtlichkeit für sie.

Der Katzengeisterbaum - ohne Kompostsilo. Ich habe Malven in die frische Erde gesät. Auch nach uns soll es schön aussehen und die Geister, die uns solange begleitet haben, freuen.

Kommentare:

Senioren-Lobby hat gesagt…

Die Geister werden sich bestimmt freuen, in welcher Hinsicht auch immer.
Sei lieb gegrüßt und Jouir la vie
Kvelli

Anonym hat gesagt…

hallo erika:-))
schön das du dich so schnell aufrappelst und dich dem schönen zuwendest:-)) geräuchert habe ich auch vor einigen tagen,..an meinem labyrinth...es war zwar noch einiges unetr schnee aber ich hab mich supi gut gefühlt:-)) bei uns ist es auch schon ein wenig grün,..aber so kalt..echt unangenehm:-// bbrrrr-dir einen schönen abend wünsch,..lg sonnengewand^^v^^

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott ihr beiden,

danke für die Kommentare.
Irada, ein Labyrinth hätte ich auch gerne auf dem Grundstück -
das muss schön sein...

Liebe Grüsse//Erika

Anonym hat gesagt…

hallo:-))
oh..sorry,.muss da wohl aufklären,..ich habe kein labyrinth bei mir auf dem grundstück,..ich habe ein labyrinth,welches derzeit mein lieblingsplatz in tirol(bei den schwiegereltern--im blog hab ich ein neues pic reingestellt)ist..daher mein labyrinth...sorry,..wollte keine verwirrung stiften:-))--ja,..aber wenn ich mal umgezogen bin,ist das wohl an erster stelle,,neben der kräuterspirale:-))
wünsch dir ein schönes we-bei uns gab es wirsingeintopf...lecker bei dem nasskaltem wetter.-))
lg sonnengewand^^v^^