29 April 2009

Der erste Flieder blüht...

Dieses Jahr ist alles eher dran. Ob das nur von der Kälte, die von der Sonne ausgeglichen wurde, kommt? Oder sagen uns unsere Pflanzen leise tschüss?
Vom Abbruchhaus kommt ekelhafter Gestank herüber. Wo sich die Geister wohl jetzt festsetzen? Ob die Menschen, die für sie verantwortlich sind, für ihre Erlösung beten?

Das ist der neue Küchentischleuchter. Zu einem Zeitpunkt gekauft, als ich ich noch nicht wusste wie nah die Wandlung ist.

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Ich mag den Flieder auch sehr gerne, er hat so einen wunderschönen, nachahltigen Duft.
Servus und so long
Kvelli

der Gauzibauz hat gesagt…

Lieber Kvelli,

noch kurze Zeit hab ich das Privileg eines eigenen Flieders. Künftig muss ich mit dem im angrenzenden Park
Vorlieb nehmen...

Liebe Grüsse//Erika