29 April 2009

1 2 3 4 5 6 7 - eine alte Frau kocht Rüben...

Nun habe ich einiges erkannt! Mein Kopf läuft ununterbrochen, ein Gedanke jagt den nächsten,
soviel Ideen und Organisationstalent - aber: Meine Kraft reicht nicht! Ich bin eine alte Frau.
Das ist mir heute schmerzlich bewusst geworden. Früher hab ich andern Leuten beim Umzug geholfen, freiwillig die dreckigsten Sachen geputzt, heute möchte ich das auch aber nach einer Viertel Stunde kann ich nicht mehr. So ein Scheiss!
Mein Süsser wollte heute zu einer fremden Frau nett sein und hat sie auf unseren Parkplatz fahren lassen. Dann wurde ihm gesagt, dass er das nicht machen darf. Wir müssen unser Auto immer in der Garage haben, nur zum rein und rausfahren ist der Platz. Jetzt weiss er Bescheid.

Ausserdem haben wir heute für ca. 100 Euro Farbe und Gardinenstangen UND Wasserhähne
gekauft. Ein gutes Schnäppchen! Und eine Duschkabine haben wir zu einem guten Preis gefunden. Die alte reissen wir raus, die ist so dreckig, dass ich die Krätze kriegen würde, müsste ich die putzen. Unserer Grossen gefällt das Haus auch, sie hat heute geschuftet. Jetzt mach ich Feierabend.

Kommentare:

sonnengewand^^v^^ hat gesagt…

hallo erika,..:-)) du bist keine alte frau,..es geht villeicht halt net mehr ao schnell wie vor 20 jahren:-)) und das ist ok so oder:-//du hast ein super nettes foto von dir reingestellt, also kannst du trotz der arbeit noch lachen:-)) schön wenn du stoffe etc gefunden hast,.und ich muss sagen 100 eur sind da mal schnell gelassen,..für ein haus:-)) gglg und noch einen schönen stressfreien abend:-)) sonnengewand^^v^^

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott Anke,

nein, es ist nicht nur das Langsame, ich komm nach spätestens 30 Minuten an meine Grenzen. Mit der Luft und allem anderen. Ich bin ja nicht gesund und schon gar nicht arbeitsfähig. Die letzten Jahre hab ich mich halt durchgewurstelt. Im Blog spreche ich nur nicht so darüber weil das noch das einzige Normale ist was mir blieb.Naja, wird schon werden.

Liebe Grüsse//Erika