07 April 2009

Das erste Essen im Freien...

...mit den ersten dunkelroten Spitzen vom Maggikraut :)

Vor vier Wochen war es noch so!

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Sieht lecker aus Erika, mein Maggikraut ist wohl eingegangen, ist nichts zu sehen, naja da werde ich mal schauen ob ich was neues bekomme, ich wünsche Dir einen schönen Abend...Lieber Gruß Regina

Anonym hat gesagt…

hallo erika:-))
also ehrlich...wir hinken immer 2 wochen hinter allem her,..bei euch wächst alles,..bei uns sind mal grad die krokusse und die knospen draussen,..maggie,bärlauch etc,..hier auf jeden fall noch nicht:-(( lg sonnengewand^^v^^
p.s. sieht lecker aus!!!

der Gauzibauz hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,

Anke, wie hoch liegt ihr? Kann schon sein, dass wir weiter sind, Donautal sei Dank!

Das würde mir ganz gewaltig stinken, Regina, wenn mein Liebstöckel weg wäre. Es ist mein Lieblingskraut! Mein Bergbohnenkraut hat es nicht über den Winter geschafft. Das ärgert mich weil es zu allen mediteranen gerichten so gut passte.

liebe Grüsse//Erika

Anonym hat gesagt…

hallo erika:-))
also höhe,..25 km vor dem schawarzwald donaueschingen, also ca um 740 m. aber um 10 m kann ich das net sagen,da ich aber häufig zug fahre (zum norden etc) stehen die höhen immer am bahnhof,..je weiter ich baccarach komme wirds über 800 m. ne wir um 740m.(wenn ich mir vorstelle meine heimat liegt um 150 m und da wo ich zuletzt gewohnt habe 240m)nun denn,..ja alles fängt an zu blühen und gedeiehen,..aber wir noch nicht so richtig,..aber es kommt,..wenn die sonne draussen bleibt,..hoffen wir. wir sagen hier, wenn insel mainau loslegt dann ist es in 2 wochen hier soweit,..also haut das euch mit euch so hin:-)) wir sind immer ei bissl schpät:-)) hihi
schönenanbend noch..lg sonnengewand^^v^^