01 August 2009

Blockaden entfernt...

Gestern nachmittag packte mich plötzlich der Rappel und ich habe endlich meine Bücher eingeräumt. Habe die Raummitte von Kartons und Schachteln befreit. Jetzt kann die Lebenskraft besser zirkulieren.

Es ist soviel Platz, dass die Mitte meines Reiches frei bleiben kann. So habe ich auch Platz für Übungen am Boden.

Wenn wir heute tatsächlich noch nach Kempten fahren und die restlichen Küchenschränke holen,
kann ich endlich meine neue Glasteekanne mit dem Tee, den mir eine liebe Frau geschenkt hat,
einweihen.

Kommentare:

EMMA hat gesagt…

dein neues reich gefällt mir.

und dein teegeschirr dort oben auch...da macht tee trinken doppelt viel freude.

lg von emma

der Gauzibauz hat gesagt…

Grüss Gott EMMA,

das freut mich besonders von dir -
denn du hast einen Blick für's Schöne. Stimmt, der Abend war sehr stimmungsvoll.

Liebe Grüsse//Erika