16 Juni 2010

Der Bote im Kanariensweat....

...brachte den kanarienfarbenen Brief zur Post.

Ich weiss ja, dass ich nur in einen Spiegel schaue wenn ich jemanden kritisiere. Das tut mir aufrichtig leid. Eine bis zum Erbrechen ehrliche Person ist schwer zu ertragen. Und ich schwöre:
Mit mir selber gehe ich genauso ins Gericht. Oft hadere ich mit mir selber und meinen Nächsten.
Aber es gelingt mir nicht mehr über meinen Schatten zu springen. Das bringt denen die mit mir zu tun haben manchmal Verdruss. Wenn ich gesagt habe was von meiner Seite aus zu sagen war
und ich meine Distanz wiederhergestellt habe bringe ich meinem Gegenüber durchaus wieder positive Gefühle entgegen. Das wollte ich nur nochmal zum Ausdruck bringen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

liebe erika:-)))))es ist ok so wie jeder seinen weg geht,...jeder hat seine meinung-und das ist auch gut so:-)))
lg sendet sonnengewand^^v^^

Frau Bipp hat gesagt…

Ich finde auch, mensch sollte nichts in sich reinfressen und versuchen, reinen Tisch zu machen, damit am Abend alles wieder gut ist. Das ist auch von mir eine Eigenart, die viele Menschen nicht verstehen. Die sind dann ellenlang oder ewig sauer, während bei mir nach dem Gewitter sofort wieder die Sonne scheint.

LG Alice

Ich hoffe, der Katze geht es wieder besser, oder...?

der Gauzibauz hat gesagt…

Danke Anke...

Ah Frau Bipp, sie sind auch so eine?
Wenigstens wissen die andern woran sie mit solchen Zeitgenossen sind, das hat auch was gutes.

Unserer Berta geht es mittlerweile gut. Der Tierarzt hat sie eingeschläfert.Danke der Nachfrage.