01 Mai 2011

Schmerz lass nach!

Die vergangene Nacht wurde ich fast wahnsinnig vor Schmerzen. Konnte die Treppe fast nicht hinunter und beim Hinaufgehen kroch ich auf allen Vieren. Die Tiere sassen mit fragendem Blick am Geländer. Schmerztabletten haben überhaupt nicht geholfen. Minute um Minute verging, mir kam es vor wie Tage. Ich bin froh dass das nicht immer so ist. Das könnte kein Mensch aushalten. Draussen ging es hoch her. Schlägereien wechselten mit Gegröhle und Gejaule. Nun weiss ich wie es sich draussen anhört wenn ich mit den Hunden singe.

Das ist der aufgetaute Schokokirschkuchen. Seht ihr wie saftig er ist? Er schmeckt als ob ich geschmolzene Schokolade drin hätte, dabei ist es nur Kakao.
Gleich ziehen wir die Spülmaschine hervor um zu Putzen. Morgen kommt die Neue.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Erika,

das tut mir sehr leid!

Lieben Gruss, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Brigitte,

danke für dein Einfühlen. Heute geht es schon besser. Wenn ich bloss wüsste woher das kommt. Alles kann nicht am Wetter bzw. Mond liegen. Doch haben Norbert und ich oft zeitgleich Beschwerden.