13 April 2011

Strahlend schön...

Man stelle sich vor: Das parlamentarische Staatsoberhaupt nimmt sich einen Komiker zu Hilfe, stellt sich auf den verstrahlten Wochenmarkt und verspeist eine verstrahlte Tomate...
Die verunsicherten Bürger zeigen sich solidarisch mit den Erzeugern des nun verseuchten Gemüses und kaufen, essen vermutlich, das nun verseuchte aber mit Liebe gezüchtete Gemüse.
Bei uns wäre das undenkbar.

Norbert hat heute den Computer defragmentiert und siehe da, wir haben noch über 60% vom Speicherplatz frei. Mich würde interessieren warum die Kiste SO langsam ist. Möglicherweise liegt es daran dass die Digicam für Windows 7 konzipiert ist. Wir haben nur XP. Es verlangt mir sehr viel Geduld ab.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Da hast du recht, bei uns undenkbar! D. h. uns würden sie das gar nicht sagen, wir bekämen das einfach.

Das Defragmentieren sollte man von Zeit zu Zeit vornehmen, dann müsste der PC wieder schneller gehen. Und nicht so viel raufladen. Selber lade ich fast gar nichts rauf. Aber, es kann auch sein, dass die diversen Programme nicht gut zusammenpassen.

Lieben Gruss, Brigitte

Anonym hat gesagt…

hallo mama;
meine speicherkarte von der cam geht nicht in den laptop: zieh das am wochenende und schicke sie dir dann!
jetzt´s gehts erstmal in den Wienerwald xD
kusssissss Johanna

der Gauzibauz hat gesagt…

Oh, bleibt die Küche kalt? Da würde ich auch mal hingehen. Dass es den noch gibt...

Brigitte, bei mir passt ziemlich viel am PC nicht zusammen. Drei Stunden zum Bilderladen und anschliessend posten! Da verleidet es einem alles.

Anonym hat gesagt…

Mama da gibts Hähnchen aber was für welche :-) da müssen wir echt mal hin

der Gauzibauz hat gesagt…

Johanna, das sag ich doch! Früher gab es Wienerwald wie heute
Mc Donnalds. Ab und zu schmeckt das saugut.