11 April 2011

Drama...

Gestern waren wir in "unserem" Wäldchen und haben den Frühling begrüsst. Herrlich!
Die jungen Brennnesseln und Schlüsselblümle haben mir das Herz weit gemacht.

Am Samstag war meine Tochter zu Besuch was mich sehr gefreut hat es ist ein mords Hickhack weil manche Züge nicht fahren. Deshalb freute ich mich doppelt. Die ganzen Fotos von den beiden Tagen sind verschwunden. Nicht nur das: Der ganze neue Ordner. Also kein Foto vom Smoothie keins vom schönen Fisch. Die schönen Aufnahmen von der Magnolie an der Post sind auch weg.

Stundenlanges rumprobieren, ohne Erfolg. So haben wir die Magnolie einfach nochmal fotografiert. Aber ganz so schön wie die die einen Fotos sind sie nicht geworden.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das ist mir auch schon passiert. Und leider nicht zu ändern! Die neuen Fotos sind doch auch sehr hübsch!

Hab einen schönen Tag, auch wenn das heute regnen soll!

Grüßle, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Naja, weisst du, ich als Jungfrau horte gern. Danke, für den Wunsch.

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

ist das ein aktuelles foto? gehst du schon ohne socken???? brrr.

mein sohn muss auch mal wieder meinen laptop ordnen oder ich muss mich mal durchringen und alte fotos löschen....die sehen komischerweise jetzt auch nicht mehr soo schön aus, ich glaub die lösen sich auf.

liebe grüße. Sania

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Sania, ja, das Bild ist brandneu. Bei uns war es wie in Sommer. Ich trage das ganze Jahr über keine Socken. Mein Arzt hat sich beim 1. mal erschrocken weil ich ihm den nackten Fuss aus dem Winterschuh entgegenstreckte. Ich kann das nicht brauchen. Sobald es geht gehe ich zu Hause barfuss bis in die Heizperiode hinein. Dann trage ich nackig Birkenstock. Wenn sich meine Füsse erkältet haben ziehe ich Norberts Spezialfusslinge an und gehe ins Bett bis die Füsse wieder warm sind.