08 April 2011

Bunt mach ich mir...

...die Welt im Aussen. Innendrin ist alles grau und fad. Die Traurigkeit und der Zorn der letzten Tage hat sich auf meine Seele gelegt und sie wollen nicht weichen. Je bewusster mir meine Situation wird um so hilfloser fühle ich mich. Soll ich es einfach aussitzen - so wie Frau Merkel?
Die Guerilla-Häkelei erheitert mich wenigstens ein bischen.

Morgen kommt Hannilein. Um 11 Uhr ist sie am Bahnhof. Ich werde sie mit den Hunden abholen und anschliessen werden wir auf den Energiemarkt gehen. Eine neue elektrische Umwälzpumpe
kostet gesponsert nur 200 Euro. Vlt. mache ich unserem Vermieter den Vorschlag halbe halbe
zu machen. Für uns wäre das ein Vorteil weil die alten Pumpen anscheinend soviel Energie wie eine Strassenbahn brauchen. Ich wundere mich eh warum wir für Licht und Kühl/Gefrierschrank für 50 Euro monatlich Strom brauchen. Warm Wasser kommt ja von der Ölheizung. Auf jeden Fall besorge ich ein Verbrauchmessgerät.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Wir haben eben die diese Pumpe ausgewechselt, weil sie tatsächlich viel Strom verbraucht. Wieviel, das werden wir wieder erst mit der nächsten Abrechnung wissen, und die kommt im nächsten Februar.

Ärgere dich nicht und genieße die schönen Seiten des Lebens, darauf konzentriere ich mich hauptsächlich.

Wünsch dir ein schönes WE, Brigitte

schlagloch hat gesagt…

Hallo Gauzibauz!

Dass es draußen bunt wird, dafür ist der Frühling und die Sonne zuständig. Etwas davon können wir auch in unsere Seelen umleiten. Ein farbenfrohes Wochenende.

Gruss schlagloch.

der Gauzibauz hat gesagt…

Hallo Schlagloch,

ich verstehe und teile deine Einstellung. Aber manchmal geht es mir zu langsam.