19 September 2010

Tag des Blaulichts in Leutkirch...

Unser armer Ben hat den ganzen Tag bis spät am Nachmittag nicht gepinkelt! Schon um 7°°
waren die Leute beim Aufbau und er war zu aufgeregt.

Um 15 30 Uhr hat er dann weil ich ihm auf der Blase rumgedrückt habe auf die Couch gestrullt.
Im Prinzip ist das Hundebaby aber stubenrein.
Es waren so viele Leute unterwegs, dass wir nur mit Mühe aus und in das Haus konnten. Die Gulaschkanone war direkt vor unserer Haustüre. Gehen mit Tieren an der Leine war unmöglich.

Das war bis jetzt der grösste Menschenauflauf in der Innenstadt seit wir hier wohnen.
Gott sei Dank sind sie am Zusammenräumen.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Tja Liebe, so ist das, wenn man in der Innenstadt wohnt. Da ist man zwar immer direkt am Geschehen, aber auch wenn man das gar nicht möchte.

Lieben Gruss und eine schöne Woche, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Mir hätt es nix ausgemacht wenn der Kleine Ben normal austreten hätte können. Das hat mich gefuchst!