16 September 2010

Donnerstag, 16. September...

Heute Vormittag war ich beim Augenarzt Dr. Eyk Fintelmann in der Memmingerstrasse in 88299 Leutkirch. Dort bin ich unverrichteter Dinge auf und davon. Laut meinem lieben Hausarzt kostet die Messung des Augeninnendrucks nichts, ist keine IGEL-Leistung. Ich hätte bezahlen sollen! Von Zuhaus hab ich dann mit meiner Krankenkasse telefoniert, die meine Sicht der Dinge bestätigte. Normal hätte ich es auf sich beruhen lassen können aber ich habe dann in der genannten Praxis angerufen und den Sachverhalt klar gestellt. Aber - da kommt der normale Mensch nicht bei. Nun hole ich mir im neuen Quartal einen neuen Überweisungsschein und fahr halt ein paar Kilometer, nicht ohne die Kosten telefonisch vorab geklärt zu haben.

Mir geht es nicht ums Sparen! Wenn man mich gefragt hätte ob ich was in die Kaffekasse spenden wolle, hätte ich das gerne getan. Aber betucken lasse ich mich ungern.

Nur durch die Innenstadt laufen - schon bin ich mein Geld los! Im Eine-Welt-Laden hab ich diesen süssen Schuhabstreifer gesehen und innerhalb einer Sekunde entschieden den zu kaufen.
Nur schade, dass er nix für draussen ist. Aber Norbert's Schuhe haben jetzt einen schönen Platz.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Mama da hast du echt recht mit dem Augenarzt!!! Hab dich lieb deine große <3

zummsel hat gesagt…

Ja der Fußabstreifer wäre auch bei mir im Einkaufskorb gelandet sehr hübsch ;-) lg zummsel

Brigitte hat gesagt…

Erika, sind das die 20 €, die man da löhnen muss? Ich muss die auch immer bezahlen. Es wäre keine Leistung der Krankenkasse wurde uns gesagt. Keine Ahnung? Da werde ich anrufen.

Ich laufe durch meinen Garten, dann muss ich nix kaufen!

Grüssle, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Danke für eure Kommentare