14 Januar 2011

Es wird närrisch - d' Fasnet steht bevor...

Kaum ist der Weihnachtsschmuck der Stadt verschwunden kommen die Narren und hänged dene Blääz auf. Dieses Jahr werden wir unsere Spiegelburggirlande auch früher aufhängen.

Was für ein kritischer Blick....

Im neuen Pranakatalog lese ich immer die Buchbeschreibungen. Genau das habe ich. Frau Neumann sagte es mir schon vor Jahren allerdings habe ich es, wie so vieles, nicht in der ganzen
Konsequenz begriffen und mit dem Herz verstanden. Als ich mit dem Zug von Schwäbisch Gmünd heimfuhr, setzte sich eine junge Frau zu mir auf die Bank. Augenblicklich begannen meine Zähne zu klappern! Das hörte erst wieder auf als sie ausgestiegen ist. Frühe habe ich oft nicht gemerkt, dass das überhaupt nicht meins ist. Heute gelingt es mir ab und zu.

Der Kartoffelkönig der Moorsiglinde! Oben unverarbeitet - unten in Kombination mit Rapunzel.

Kommentare:

amala hat gesagt…

rapunzeln futtere ich auch gerade säckeweise...mit klassicher vinaigrette und kürbiskernen :)

der Gauzibauz hat gesagt…

Das schmeckt bestimmt auch gut. Muss ich ,al probieren...