20 Oktober 2010

Stumm leidet er...

...im Kreise seiner Lieben vor sich hin...

So schnell kann es gehen! Mit Karacho auf den letzten zwei Stufen abgerutscht und den grossen Zeh gestaucht. Das tut höllisch weh - fast mehr als wenn er gebrochen wäre. Ich habe ihn mit Schachtelhalm fast kuriert! Auch innerlich tut er beste Dienste. Und schmeckt nicht mal schlecht.

Unsere Hühnerkatze beobachtet alles aus sicherer Entfernung.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Erika,
Danke für das Geschenk. Hab mich riesig gefreut als ist Samstag nach hause kam und Geburtstagspost hatte. Hab die Karte jetzt im Büro. Zur Stärkung. :-)
Sonnige Grüße
Steffi ;-)

Anonym hat gesagt…

PS: und gute Besserung an Norbert. Möge er bald wieder fit sein. Ich schick ihm Sonne dann geht es schneller ;-)

Steffi

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

gute besserung für deinen lieben, jetzt musst du mal gaaanz viel zärtlich zu ihm sein, dann gehts besser!!!!

zummsel hat gesagt…

Ach herjee so Verstauchungen haben`s in sich :-( aber da ist ja dein Mann bei dir in besten Händen :-)
Lg Grüße für Euch

der Gauzibauz hat gesagt…

Hallo Steffi, danke für deine guten Wünsche. Siehst du, es hat geholfen!
Heute lacht die Sonne!

Sania: Au ja, am Besten ich kitzel ihn an den Füssen - dann dreht er durch :)

Zummsel: Der Schachtelhalm ist eine super Pflanze.