08 April 2013

Auf Krawall gebürstet...


...bin ich heute. Die erste Person die ich heute traf musste dran glauben weil ich noch gefrustet war von gestern mittag als meine Garage wieder saublöd zugeparkt wurde.
Aber es ist nicht nur das. Die Schmerzen bringen mich um meinen Verstand und andere Doofe gibt es auch noch zur Genüge.

 
Norbert ist seit letzten Dienstag wieder im Krankenhaus. Es ist eine Rippfellentzündung.
Er hat auch solche Schmerzen. Wird Zeit dass die Temperaturen NORMAL werden.


Hab am Samstag Erdbeermarmelade gekocht. Zum Backen hatte ich keine rechte Lust -
hab ja die Torte allein essen müssen.


Letzten Freitag war ich bei der ersten Physiotherapie. Die Praxis ist umgezogen ohne dass jemand was gesagt hätte. Bin am falschen Platz gewesen und somit natürlich zuspät.
Irgendwie sind die auch etwas distanziert - mit so Leuten kann ich nix anfangen aber die Frau hat weiche warme Hände. Seit mehr als 30 Jahren wieder mal.


Ansonsten komm ich schon zu recht. Die Grippe hab ich wohl überwunden. Esse drei
Tage das gleiche weil ich immer noch zuviel koche. Beim Autofahren bin ich wieder die Alte.


Mein Freund Knubbelnase. Ben heult wie ein Wolf sobald er jemanden am Telefon hört der zur Familie gehört. So harre ich der Dinge bis es wieder normal zugeht...

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Erika,

ich hatte gestern schon was hier reingeschrieben, aber das ist irgendwie im Nirwana verschwunden. Doch ist ohnehin Post zu dir unterwegs. Was ich da jedoch noch nicht wusste, ist, dass Norbert wieder im Krankenhaus ist.

Hoffen wir, dass alles wieder wird!

Liebe Grüße, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Brigitte,

das passiert mir auch manchmal. Oft wenn ich einen ganzen Roman geschrieben habe - aber dann habe ich kine Lust mehr das nochmal zu schreiben...
Ich freu mich auf die Post!

Alles Liebe//E.