30 Januar 2017

Winterwelt



Zu letzt war es 1987 so kalt wie jetzt in den letzten drei Wochen.


Uns hat es ganz schön gefroren wenn wir mit Ben unterwegs waren.


Die Hinterhöfe waren voller Schnee.


Das war kurz nach Weihnachten.


Ben mag Schnee. 


Er riecht ihn schon 2 Tage vorher.


Ich bin so froh dass ich die neue Winterjacke gekauft habe.
Sie ist Wind -u. wasserdicht.


Nur wenn übermässig Salz gestreut wurde hat er abwechselnd die Hinterbeine angezogen.


Die Parkanlagen sind alle zugeschneit.


Abseits der Autobahn gab es herrliche Motive für die Linse.



 Enkelchen hatte Geburtstag!


Und strahlend blauer Himmel.


Die Strassen waren frei.


Und wir hatten freie Bahn. Erst auf der Heimfahrt war auf der Autobahn Richtung Norden zähflüssiger Verkehr. 

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Liebe Erika,

schöne Fotos sind das. Bei euch hat es dann doch erheblich mehr geschneit. Finde ich sehr schön. Und du schaust so gesund und glücklich auf dem Foto aus. Das gefällt mir sehr!

Lieben Gruß an euch, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…


Grüss Gott Brigitte,

danke für deinen lieben Kommentar.

Liebe grüsse//Erika