23 Juni 2013

Was mich fuchst...



Seit Wochen versucht jemand den Ahorn vor unserem Haus zu vernichten!
Am Donnerstag bin ich mit verschiedenen Fotos davon zum Baumbeauftragten der Stadt Leutkirch gegangen. Dort wurde man hellhörig. Ich habe auch den Mann den ich verdächtige darauf angesprochen. Er sagt natürlich dass er damit nichts zu tun hat. Aber ich habe gesehen wie er zusammen gezuckt ist als ich sagte dass ich es bei der Stadt gemeldet habe.
Möglicherweise werde ich bei der Polizei eine Anzeige machen falls das geht denn der Baum gehört ja nicht mir und der Platz auch nicht.


Gestern war ich mit meinem Hund aus. Wir waren im Partnerlook unterwegs. Am Abend ist es richtig schön in der Innenstadt. Wir sassen auf dem Marktplatz und ich schleckte eine Kugel Aprikoseneis. Ben hatte Angst vor dem Kalten Zeug.

 
 Mir gelang es die Vogelmutter mit vollem Schnabel zu fotografieren. Sie wich nicht von der Stelle. Vermutlich bin ich zu nahe am Nest gesessen. Tiere sind gescheiter als Menschen.
Sie fressen kein Zeug das ihnen nicht gut tut.


Letzten Montag kam Rach deckt auf! So eine gequirllte Scheisse! Ein Mann der seit 20 Jahren keinen Apfel mehr gegessen hat! Eine Frau die fast platzt und trotzdem stopfen sie das Zeug von Mac Doof in sich hinein. Vier Personen gehen jede Mahlzeit zusammen an die Imbisbude oder zum Dönerstand. Da rechnet Gauzi flugs zusammen und kriegt einen Kollaps. Für dieses Geld könnte eine Familie die tollsten Sachen schlemmen allerding müsste man da halt den Kochlöffel schwingen. Von mir aus könnten die an dem Zeug ersticken bekehren würde ich keinen. Die sind alle selber gross. 

 
Rach behauptet Zucker mache süchtig und die Nahrungsmittelindustrie würde aus uns Junkies machen. Dass in sovielen Fertigprodukten soviel Zucker ist wusste ich auch nicht.
Wenn ich Schokolade kaufe weiss ich dass da Zucker drin ist. So zu tun als könnten die Mopse nichts dafür finde ich allerhand. Mir genügt schon der Umstand dass ich nicht weiss was in der Wurst ist. Da brauch ich nicht auch noch Fertigprodukte. Nächste Woche gibt es beim Aldi amerikanische Delikatessen! Da wird mir schon vom Prospekt anschauen übel.


Hab ich zuviel versprochen? Jetzt blüht der Kaktus. Den habe ich erst letztes Jahr bei Lidl gekauft. 

                               ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Ergänzung am 24. 6.

Heute war ich mit Mimi nochmals beim Tierarzt um die Fäden zu ziehen. Wir mussten warten. Zwei junge Frauen machten mit dem Handy Fotos von einer Frau die gewichtsmässig in meiner Preisklasse war und zu eng angezogen war. Die jungen Frauen lachten völlig ungeniert. Das hat mich genauso geärgert wie der Autofahrer der sich furchtbar aufregte weil ich nicht schon hundert Meter vorher angehalten habe um ihm Platz zu machen. 
Bei der Polizei habe ich nachgefragt. Also der Baum müsste mir gehören. Schade.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das mit dem Baum ist ja ein starkes Stück, wenn es denn vorsätzlich gemacht wurde.

Selber gehe ich morgens und abends am liebsten durch den Garten. Ich finde, da ist er am schönsten.

Mitten in unserer Kopfweide hat eine Amselmutter 4 Eier gelegt und die hütet sie nun fest. Da hoffe ich nur, dass Nachbarin's Schnecke das nicht entdeckt.

Du, ich gucke schon viele Jahre keinen dieser merkwürdigen Sender mehr. Ich schaue, wenn überhaupt, nur noch die regionalen Programme BR, SWR, NDR, WDR, Arte, 3 Sat, BRalpha. Alles andere ist mir immens zu doof.

Bei McD war ich noch nie, denn ich habe gehört, da könne man essen was man wolle, und bliebe dennoch hungrig. Für diese Preise kann man in ein gutes Landgasthaus gehen. Es ist eine gewisse Schicht, die immer Fast Food isst. Bei vielen jungen Leuten habe ich jedoch schon festgestellt, dass sie ihr Gemüse und Obst auf den Märkten holen. Meine machen das schon lange. Ja, und der Zucker, das ist wahr, der ist überall drin und nicht nur er.

Dein Kaktus blüht allerdings sehr hübsch.

Liebe Grüße, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Brigitte,

danke für deinen Kommentar. Ich war 2x bei MD. Gegessen habe ich nichts aber eine Cola bestellt die ich nicht trinken konnte weil sie so eiskalt war.Und einmal war ich mit meiner Tochter da habe ich von so einem Teil abgebissen. Mich ekelt das. Eine wahre Geschichte:Mein Ex hat mir mal gefrorene Hamburger zu kommen lassen.Es war ein ganzer Beutel. Meine Töchter haben 2-3 mal einen gegessen. Irgendwann hat mich das Zeug aufgeregt und ich habe es aufgetaut und den Hunden füttern wollen. Die haben das nicht gefressen. Dann wollte ich den Hühnern was gutes tun und habe das Zeug in den Hühnerhof geworfen. Selbst die Hennen haben das nicht gefressen und das ist schon eine Sensation Hühner fressen sonst alles. Mehr muss man da wohl nicht sagen.
Drum will ich ja dass der Baum bleibt. Pro saison brüten die Vögel sicher drei mal. Manchmal sogar verschiedene Arten. Ich finde das schön. Die holen sich die Hundehaare als Nistmaterial.
Mit der Senderauswahl hast du wohl recht! Aber manchmal kann ich nicht schlafen dann gucke ich halt so einen Mist.

Alles Liebe//Erika