11 August 2011

Die wunderbare Monokultur in und um Leutkirch herum...

Biosprit! Biogas! Silage! Bald lassen die Allgäuer Bauern das Milchvieh auch im Stall und machen dick Kohle mit den nachwachsenden Rohstoffen. Hoffentlich kommt's nie soweit!

Im Bruchteil einer Sekunde ging die Camers im exakt richtigen Moment los! Das war Zufall.

Heute ist das Grillfest vom Freundeskreis. Ich mache einen Reissalat und werde Schafskäse, Gurke , Minitomate und eine schwarze Olive auf einen Zahnstocher spiessen. Es freut mich schon darauf.

Vorher muss ich aber noch schnell zur Bank. Den Wasserzins nachzahlen. Oh, was bin ich glücklich dass ich hier in diesem Haus sein darf.


Luaget - des hon i ghett...

Thunfischpizza

Pfifferlinge mit Ei und Kräutern


Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Du, hier bei uns ist das noch viel Schlimmer mit dem Maisanbau für die Biogasanlage. Hier ist fast nur noch Mais. Ist ja subventioniert, wundert sich da noch jemand?

Ist das Ben? Frißt er Schnecken? Sicher nicht, sonst würde ich ihn mir ausleihen.

Ich freu mich mit dir und hoffe, dass euer Fest richtig schön ist.

Lieben Gruß, Brigitte

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

war euer fest schön???? ich hoffe doch! du hörts dich jedenfalls sehr gut an!
liebe grüße.

der Gauzibauz hat gesagt…

Nein, das ist die Hexe. Sie wollte nur mal hallo sagen. Das tät mir noch fehlen dass die Hunde die scheimigen Viecher fressen... Wird also nix mit dem Ausleihen. Unsere Agrarpolitik verstehe wer mag - ich jedenfalls nicht!

Ja, das Fest war schön.

Danke euch beiden für die Kommentare.