06 Juni 2011

"Der Haussegen hängt schief"...

Jedenfalls bei diesem Haus. Weder Norbert noch ich haben jemals so ein Hausschutzschild gesehen. Auch in keinem Museum. Man lernt nie aus. Grossklicken lohnt sich.

Dieses alte/neue Haus gehört zu der antiken Haustüre. Von Weitem dachte ich dass es ein ruhender Neubau sei. Vermutlich wollte der Besitzer aussen neue Mauern hochziehen um innen
das sehr alte, vermutlich unter Denkmalschutz stehende Haus, heimlich abzureissen.

Ein schöner Hain mit Holunderbäumen in Merazhofen. Sieht aus wie ein Naturaltar. Jedenfalls finde ich desen Ort sehr besonders.

Aprikosen von der Obstverkäuferin die ich nicht leiden kann weil sie mit den Früchten umgeht als sei es Abfall. Ich habe sie zu spät erkannt. Auch heute hat sie mich hereingelegt. Normal kostet das Kilo 2,50 Euro. Sie gab mir 3 Kilo für 7,00 E. Zu Hause habe ich fast die Hälfte aussortiert zum sofort ausschneiden und schnell essen.

Norbert hat mir einen Zopf gebacken! Seit sehr langer Zeit wieder mal. Hinterher hat er sich selber gefreut weil er sich darauf eingelassen hat. Mit der frischen Erdbeermarmelade und dem
Aprikosengsälz von letztem Jahr ist das Gebäck eine Delikatesse!

Seht ihr wie fluffig der Zopf ist?
Ich bin am Freitag beim Frisör gewesen. Gleich beim Nachbarn von nebenan. Er selber hat mir die Haare geschnitten und ich bin begeistert. Null Koma Nix war er fertig. Ich habe ihn vollkommen unterschätzt.

Mit zugehaltenem Blitz fotografiert.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Das ist ein bemerkenswertes Foto, ich hab auch noch nie so ein Schild gesehen.

Und ja, das sieht wirklich aus, wie ein Naturaltar.

Den Obstverkäufern auf dem Markt schaue ich auch immer auf die Finger und sage gleich, dass ich nur einwandfreie Ware möchte, denn mein Geld ist ja auch einwandfrei. Bisher hat noch nie einer was zu sagen gewagt!

Hmm, so einen Zopf, den könnte ich auch mal wieder backen, sieht sehr schön aus, Norbert! Letzte Woche habe ich frische Erdbeermarmelade und auch Erdbeersirup gemacht (sehr lecker zu Vanilleeis- oder pudding!), da würde der sehr gut harmonieren.

Der neue Haarschnitt macht dich reichlich jünger! Frecher! Steht dir! Ja, man sollte die Leute nie unterschätzen.

Lieben Gruss, Brigitte

Sanias Zaubergarten hat gesagt…

oh mann so einen zopf könnt ich jetzt auch verdrücken. das hätte ich richtig lust zu. leider ist nichts dergleichen da was es ersetzen könnte.

und ja, die frisur steht dir suuper!!!! ich geh am donnerstag. weiß aber noch nicht was ich machen lasse....

tschau meine liebe!!
sania

der Gauzibauz hat gesagt…

Hallo ihr beiden lieben...

danke für eure Kommentare und Komplimente. Da freue ich mich.

Brigitte hat gesagt…

Na, das hoffe ich doch!