15 Oktober 2012

Herbstig...



Draussen ist es kalt. Wir stellen fest: Das ganze Jahr war vom Wetter her bescheiden!
Die Hitze und Schwüle  ging in einen regnerischen Vorherbst über. Ich hadere mit mir
weil ich das ganze Jahr über nicht täglich draussen unterwegs gewesen bin.


Wir haben uns einen neuen Staubsauger geleistet. Jetzt muss ich erstmal die Bude auf Vordermann bringen. Gestern habe ich meinen Bernsteinschmuck angelegt weil ich mir
etwas Sonne für das Gemüt erhoffte. Nach dem Sonntagsspaziergang wurde ich mir eines 
unangenehmen komischen Gefühls bewusst. Gott sei Dank habe ich das gleich richtig erkannt und habe den Schmuck ausgezogen. Hat tatsächlich geholfen! Ich habe sowas wie eine trostlose Leere und Sehnsucht nach ich weiss nicht was ganz intensiv gefühlt.

  

Vor ein paar Tagen stand unten vor dem NKD ein Mädchen das fast 100%  aussah wie meine kleine Tochter, die übrigens morgen 22 Jahre alt wird. Kinder wie die Zeit vergeht! Das Foto muss ich ihr unbedingt schicken. Mittlerweile ist sie im Anerkennungsjahr als Erzieher und ich bin sehr stolz auf sie. Sie hat es geschafft - fast.


 Wir haben einen Vergleich gemacht zwischen konventionellen Putenkeulen und denen vom Putenhof in der Nähe. Also die vom Putenhof schmecken viel besser! Das Fleisch ist viel fester und schmackhafter.

Jetzt werde ich den Staubsauger testen. Das Hirschgulasch habe ich schon gekocht und bei Seite gestellt. Ach ja, ich habe das Buch von Kachelmann gekauft und in einem Satz gelesen.
Es ist unglaublich aber es kommt wohl öfters zu Fehlurteilen wegen Vergewaltigung. Norbert hat von Anfang an gesagt dass diese Frau lügt. Ich war ein wenig im Zweifel. Da tun sich menschliche Abgründe auf in die man besser nicht so tief rein schaut.... 

Seit heute hat das Enkelchen den ersten Zahn!!!

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Was für ein vielseitiger Bericht! Von jedem etwas!

Putenfleisch vom Erzeuger schmeckt sicher besser. Hoffe, die Puten haben Auslauf.

Alles Gute deiner Tochter zum Geburtstag! Respekt! Die Ausbildung zum Erzieher dauert doch 5 Jahre?!

Herr Kachelmann hatte ja eine gute Werbesendung durch Herrn Jauch. Ich habe es nicht angesehen und mag auch das Buch nicht lesen. Denn ich bin noch nicht überzeugt.

Liebe Grüße, Brigitte

der Gauzibauz hat gesagt…

Liebe Brigitte,

vielen Dank für deinen Kommentar.
Danke für den Glückwunsch für meine Tochter.Die Ausbildung geht vier Jahre. Drei Jahre Erzieherschule und ein Anerkennungsjahr.